Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Die 10 besten Apps für den Fernzugriff auf ein Android Phone

Sep 6, 2022

Der Fernzugriff auf ein Telefon ist eine der beliebtesten Funktionen unter Android-Nutzern. Mit der Verwendung von Tools von Drittanbietern, z.B. USB-over-Network-Software, können Sie leicht auf ein Android-Gerät über LAN oder Internet zugreifen. In diesem Artikel finden Sie die besten Lösungen für den Fernzugriff auf Android vom PC oder einem anderen Telefon. Dabei werden nicht nur Funktionen, Vor- und Nachteile, sondern auch Preis und Flexibilität berücksichtigt, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, was für Sie am besten ist.

Beste Android-Fernzugriffssoftware

1. USB Network Gate

USB Network Gate ist ein Dienstprogramm, mit dem Sie ein oder mehrere USB-Geräte über das LAN oder Internet freigeben können. Es ist eine sichere Lösung für den Fernzugriff auf Android-Handys. Erhältlich für Mac, Windows, Linux und Android. Die angeschlossenen Geräte verhalten sich so, als ob sie direkt mit dem zugreifenden PC oder Gerät verbunden wären. Über eine Standard-Netzwerkkonfiguration mit einer sicheren, verschlüsselten Verbindung kann jedes Gerät an jedes andere Gerät weitergeleitet werden.

UNG logo

USB Network Gate

Freigabe von USB über Ethernet unter Windows
4.9 Rang basierend auf 179+ Nutzer, Bewertungen(72)
Herunterladen 14 Tage Testzeit, Nur ein lokales USB-Gerät kann freigegeben werden
 USB für Remotedesktop

Funktionen:

  • Hot-Swap-Unterstützung;
  • Plattformübergreifende Unterstützung;
  • Standard-Netzwerkkonfiguration;
  • Verschlüsselte sichere Verbindung;
  • Datenverkehrskompression;
  • Geräteisolierung - pro Sitzung oder pro Benutzer.

icon pros Vorteile:

  • Sichere SSL-Verschlüsselung;
  • Kompatibel mit vielen verschiedenen Gerätetypen;
  • Geräte können einmal konfiguriert und systemweit freigegeben werden.

icon cons Nachteile:

  • Teuer, da es keine kostenlose personal Version gibt;
  • Keine benutzerfreundliche Schnittstelle.

Abonnements:

Einzellizenz: USB Network Gate ist als Einzellizenz ab $159,95 erhältlich. Für die persönliche und nicht-kommerzielle Nutzung können Sie eine Lizenz für die Anzahl der Geräte erwerben, die Sie gemeinsam nutzen möchten: 1, 2, 10 oder unbegrenzt.

Unternehmenslizenz: Es gibt eine Reihe von maßgeschneiderten Preisoptionen für die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens.

  • SDK-Lizenz - damit können Sie USB Network Gate in Ihre eigene Unternehmensanwendung integrieren.
  • Firmenlizenz - für den Einsatz auf einer unbegrenzten Anzahl von Computern innerhalb einer Organisation.
  • Quellcode-Lizenz - Sie erhalten vollen Zugriff auf den Quellcode von USB Network Gate, so dass Ihre Organisation die Anwendung vollständig an Ihre Bedürfnisse anpassen kann.

Wie man sich mit USB Network Gate aus der Ferne mit einem Android-Telefon verbindet

1
Laden Sie die USB Network Gate-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem lokalen Computer und einem entfernten Rechner.
2
Starten Sie das Programm und schließen Sie ein Android-Gerät an den Computer an. Gehen Sie auf die Registerkarte "Lokale USB-Geräte" und wählen Sie "Freigeben". Dies ermöglicht den Fernzugriff auf das Android-Gerät, das mit Ihrem lokalen Computer verbunden ist.
3
Starten Sie die App auf einem Remote-Computer und öffnen Sie die Registerkarte "Remote-USB-Geräte". Sie werden sehen, dass das Gerät, das Sie in Schritt 2 angeschlossen haben, für die Fernverbindung verfügbar ist.

2. FlexiHub für Android

FlexiHub können Sie Geräte gemeinsam nutzen oder Personen außerhalb Ihres Unternehmens einladen, aus der Ferne auf Ihre Android-Geräte zuzugreifen. Verbindungen lassen sich mit einem speziellen Team-Account leicht verwalten. Sie können Ferndiagnose und -wartung anbieten, indem Sie aus der Ferne auf die USB-Geräte des Kunden zugreifen.

Eine der besten Apps für den Fernzugriff auf Android

Funktionen:

  • Optionale Verbindung über das UDP-Kommunikationsprotokoll;
  • Weiterleitung eines beliebigen USB-Geräts zu einem virtuellen Desktop über den RDP-Kanal;
  • 2048-Bit-SSL-Verschlüsselung;
  • Sichere Kontofreigabe mit Login-Tokens;
  • Traffic-Komprimierung für bandbreiten- und latenzempfindliche Verbindungen;
  • Auto-Verbindungsfunktion;
  • Verhinderung von Datenverlusten durch die Option "Verbindung aktiv halten";
  • Überwachung von Datenübertragungen zur Verwaltung der zwischen Geräten übertragenen Daten..

icon pros Vorteile:

  • Sichere Datenverschlüsselung;
  • Kostenlose Testversion verfügbar;
  • Möglichkeit, Verbindungseinladungen zu senden;
  • Enthält Live-Chat.

icon cons Nachteile:

  • Geräte werden nicht immer korrekt erkannt;
  • Teuer;
  • Schwierige Einrichtung.

Abonnements:

  • 1 Benutzerlizenz für bis zu 5 Computer kostet Sie $14/Monat.
  • Business 2 Personen - beliebige Anzahl von Computern - pay as you go..
  • Teams - 5 oder mehr Benutzer - mit zentraler Abrechnung - $12/Monat pro 1 Mitgliedskonto.
  • Enterprise - mit White Labeling und UI Modifikationsmöglichkeiten, kontaktieren Sie FlexiHub für ein Angebot..

Hier ist ein kurzes Video, das die Verwendung von FlexiHub für Android demonstriert::

 Videoanleitung

3. TeamViewer

TeamViewer ist ein beliebtes Remote-Tool, mit dem Sie auf Ihr Android-Gerät zugreifen oder Dateien zwischen Ihrem Computer und einem beliebigen Android-Gerät übertragen können. Sie können Ihren Computer auch aus der Ferne mit Ihrem Android-Handy verwalten. Dank 256-Bit-AES-Sicherheit und 1024-Bit-RSA-Schlüsselaustausch können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Übertragungen sicher sind. Mit TeamViewer können Sie auch auf Computer hinter einer Firewall zugreifen, was besonders für die Arbeit aus der Ferne nützlich ist..

Fernzugriff auf Android mit TeamViewer

Funktionen:

  • Plattformübergreifende Unterstützung;
  • Sichere und effiziente Zwei-Wege-Dateiübertragung;
  • Bildschirmfreigabe;
  • Verbesserte Sicherheit für sichere Verbindungen;
  • Mit intuitiver Gesten Gerätesteuerung;
  • Audio- und Videoübertragung in Echtzeit;
  • Kompatibel mit Computern, Tablets und Smartphones;
  • Sitzungsaufzeichnung.

icon pros Vorteile:

  • Mehrere gleichzeitige Benutzer;
  • Online-Chat;
  • Unbeaufsichtigte Fernsteuerung;
  • Unternehmensweite Geräteverwaltung;
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle;
  • Unterstützung mehrerer Plattformen.

icon cons Nachteile:

  • Störungsanfällige mobile Verbindungen;
  • Teuer;
  • Schwierige Ersteinrichtung;
  • anfänglich langsame Verbindung.

Abonnements:
Kostenlos für den persönlichen Gebrauch.

Einzelplatzlizenz für Unternehmen
1 Remote-Sitzung mit einem lizenzierten Benutzer und jeweils nur eine Sitzung, jährlich abgerechnet 20.90/month.

Mehrbenutzer-Premiumlizenz
1 Remote-Sitzung mit 15 lizenzierten Benutzern, jeweils 1 Benutzer pro Sitzung. 41.90/Monat, jährlich abgerechnet.

Teams Unternehmenslizenz
30 lizenzierte Benutzer, 3 Benutzer können jeweils 1 Sitzung gleichzeitig öffnen. 82,90/Monat, jährlich abgerechnet.

Mehr Details zum Fernzugriff auf Ihr Android-Gerät mit TeamViewer.

4. Splashtop

Splashtop bietet eine Reihe von Softwarelösungen für Fernzugriff, Fernsupport und alle Ihre Anforderungen an die Zusammenarbeit. Die Produktpalette von Splashtop, der mehr als 30 Millionen Kunden weltweit vertrauen, umfasst eine breite Palette von Lösungen. Für Geräte mit Android 5.0 oder höher können Sie die Splashtop Streamer- oder Splashtop SOS-Apps für die Fernverbindung zum Android-Telefon verwenden. Sie können den Bildschirm des Geräts sehen, aber um das Gerät zu steuern, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Option 1: Verwenden Sie die Splashtop add-on app die im Play Store erhältlich ist. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die App zu installieren.

Option 2: Aktivieren Sie die Barrierefreiheit auf Ihrem Gerät, um die Fernsteuerung zu ermöglichen. Dies funktioniert nur mit Splashtop Streamer oder Splashtop SOS Versionen 3.4.1 und höher und Android 8.0 und höher.

Splashtop zum Fernzugriff auf ein Android-Gerät

icon pros Vorteile:

  • Einfach zu bedienen;
  • Anpassbar;
  • Ermöglicht Dateiübertragung;
  • Chat-Funktion;
  • Schnelle Verbindung.

icon cons Nachteile:

  • Nur für Windows verfügbar;
  • Chat-Verlauf wird nicht gespeichert;
  • Keine automatische Wiederherstellung der Verbindung nach einem Neustart.

Abonnements:
Splashtop bietet je nach Ihren Anforderungen eine Reihe von Abonnements an.

  • SOS für einen einzelnen Benutzer kostet $17/Monat und wird jährlich abgerechnet.
  • SOS +10 für bis zu 10 verwaltete Computer kostet $19/Monat.
  • SOS unbegrenzt - jederzeit unbegrenzter Zugriff für eine unbegrenzte Anzahl von Computern - $34/Monat.
  • Kundenspezifische Preise für Unternehmen - kontaktieren Sie den Vertrieb für Details.

Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Fernzugriff auf Ihr Android-Gerät mit Splashtop.

5. Airdroid

Airdroid ist eine Anwendung, mit der Sie Ihr Android-Gerät über Ihren Computer steuern können. Airdroid unterstützt mehrere Plattformen und ist seit über 10 Jahren auf dem Markt. Es ist auf Google Play oder als Webversion erhältlich.

Greifen Sie mit Airdroid aus der Ferne auf Ihr Android zu

Funktionen:

  • Fernsteuern Ihres Gerätes von einem beliebigen Desktop-Computer aus;
  • Übertragen und Verwalten von Dateien zwischen Geräten;
  • Bildschirmspiegelung;
  • Empfangen Ihrer Telefonbenachrichtigungen auf Ihrem Computer;
  • Finden Ihres Gerätes;
  • Datei-Backups.

icon pros Vorteile:

  • Einfach zu bedienende Schnittstelle;
  • Schnelle Verbindung;
  • Sichere Verschlüsselung;
  • Anpassbare Einstellungen für Geräteberechtigungen.

icon cons Nachteile:

  • Eingeschränkte Funktionen, es sei denn, Sie haben ein Premium-Abonnement;
  • Erfordert eine einmalige Registrierung.

Abonnements:

  • Airdroid personal ist ab 3,99 $/Monat erhältlich. Wenn Sie sich für eine vierteljährliche oder jährliche Zahlung entscheiden, können Sie bis zu 37 % sparen.
  • Android Business kostet ab 12 $/Jahr pro Gerät im Basic-Abonnement, bis zu 21 $ für das Standard-Abonnement und 33 $ für die Enterprise-Version. Eine kostenlose Testversion ist verfügbar.

Steuern Sie Ihre Android-Geräte mit Airdroid mit nur wenigen Klicks.

6. Scrcpy

Scrcpy ist ein Tool zum Spiegeln, mit dem Sie eine Verbindung zu Ihrem Android-Smartphone herstellen und es von Ihrem Windows-Computer aus bedienen können. Sie können Medien öffnen, Aufgaben ausführen und sogar Dateien auf Ihr mobiles Gerät herunterladen, während Sie mit Scrcpy verbunden sind. Sie können Ihr Android-Mobilgerät in einem eigenständigen Fenster auf Ihrem PC anzeigen, das minimiert werden kann, wenn es nicht benutzt wird.

Scrcpy für Android Fernzugriff verwenden

Top Funktionen:

  • Starten Sie das Gerät im Hoch- oder Querformat;
  • Aktivieren Sie den Vollbildmodus;
  • Bildschirmaufzeichnung;
  • Eingebaute Verknüpfungen für den schnellen Zugriff auf Funktionen wie das Neustarten Ihres Geräts oder das Kopieren und Einfügen von Text usw.
  • Dateien einfach zwischen PC und Telefon austauschen;
  • Verbindung über USB oder Wireless;
  • Open Source.

icon pros Vorteile:

  • Einfache Dateifreigabe;
  • Benutzerfreundliche Shortcuts zur Erleichterung häufiger Aufgaben;
  • Geringe Latenz;
  • Schnelles Starten;
  • Anzeige und Zugriff auf Ihr Handy als eigenständiges Fenster auf Ihrem Computer;
  • Verfügbar für Windows, macOS und Linux.

icon cons Nachteile:

  • Komplizierte Ersteinrichtung;
  • Keine Optionen zur Audio-Weiterleitung;
  • Schwierig, einen sicheren Download-Ort zu finden.

Abonnements:

  • Scrcpy ist kostenlos und quelloffen.

7. Vysor

Vysor ermöglicht es Ihnen, Ihr Android- oder iOS-Gerät auf Ihrem Desktop zu emulieren, mit Zugriff auf alle Apps und Dateien. Sie können einfach einen Link freigeben, um Ihr Gerät überall zu nutzen.

Android-Fernbedienung mit Vysor

Top Funktionen:

Basisversion

  • Spiegeln und steuern Sie Ihr iOS- und Android-Gerät;
  • Screenshots machen.

Pro version

  • Vollbildmodus;
  • Drahtlose Optionen;
  • Dateien ziehen und ablegen.

icon pros Vorteile:

  • Einfache, intuitive Benutzeroberfläche;
  • Plattformübergreifender Zugang;
  • Gute Kundenbetreuung.

icon cons Nachteile:

  • Keine Aufzeichnung in der kostenlosen Version verfügbar;
  • Viele Werbeeinblendungen in der kostenlosen Version.

Abonnements:

Kosten ab 2,50$/Monat, 10$/Jahr oder 40$ für eine lebenslange Lizenz. Unternehmenslizenzen sind ebenfalls erhältlich und kosten 2$ pro Benutzer und Monat - bei einer Mindestanzahl von 5 Benutzern.

8. ApowerMirror

ApowerMirror ist eine Softwarelösung zur Spiegelung von Android-/iPhone-Bildschirmen, mit der Sie Ihr Android-Mobilgerät von Ihrem Computer aus steuern können. Sie können den Bildschirm Ihres Telefons aufzeichnen, Screenshots machen und sogar Echtzeit-Anmerkungen vornehmen.

Android Fernzugriffsanwendung

Top Funktionen:

  • Unterstützt mehrere Protokolle zur Spiegelung;
  • Lokale & Cloud-Spiegelung;
  • Extrem hohe Spiegelungsqualität;
  • Maximale Auflösung: 2k;
  • Maximale Bildrate: 90fps;
  • Verfügbar für macOS und Windows.

icon pros Vorteile:

  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis;
  • Einfach zu benutzen.

icon cons Nachteile:

  • Schlechte Kundenunterstützung;
  • Schwierige Einrichtung;
  • Hängt manchmal beim Start.

Abonnements:

Der Einstiegspreis beträgt 29,95 $/Monat. Eine Geschäftslizenz beginnt bei 79,95 $ und wird jährlich abgerechnet.
Kostenlose Testversionen sind für Mac und Windows verfügbar..

Mehr Informationen zur ApowerMirror Android-Anwendung.

9. AnyDesk

AnyDesk ermöglicht es Ihnen, sich mit jedem Gerät von überall aus zu verbinden. Anydesk ist definitiv eine der besten Android-Fernzugriffsanwemdungen. Sie ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos, so dass Sie ohne Probleme eine funktionelle Fernzugriffssoftware für Mobiltelefone nutzen können.

AnyDesk für den Android-Fernzugriff

Top Funktionen:

  • Minimale latency;
  • 60fps Bildrate;
  • Verfügbar für Windows, macOS, iOS, Android, Linux und Raspberry Pi;
  • TLS 1.2 Sicherheit mit 256-bit AES.

icon pros Vorteile:

  • Wake-on-LAN-Funktion;
  • Einfache Dateifreigabe;
  • Zuverlässiger Fernzugriff;
  • Integrierter Chat.

icon cons Nachteile:

  • Keine Auto-Reconnect-Funktion;
  • Die Sicherheit ist nicht die beste;
  • Erfordert schnelle Internetgeschwindigkeit, um optimal zu funktionieren.

Abonnements:

  • Für den privaten Gebrauch kostenlos.
  • Das Essentials-Paket mit grundlegenden Funktionen kostet 9,90 $/Monat, die jährlich abgerechnet werden.
  • Das Performance-Paket kostet 19,90 $/Monat, die jährlich abgerechnet werden.
  • Die Enterprise-Version kostet 29,90 $ pro Benutzer und Monat, die jährlich abgerechnet werden.

10. ISL Light für Android

Mit ISL Light können Sie von Ihrem Computer aus auf Ihr Telefon oder Tablet zugreifen. Perfekt für Fernsupport-Sitzungen. Auf dem mobilen Gerät muss die App installiert sein, und Sie müssen einer offenen Sitzung mit einem eindeutigen Sitzungscode beitreten.

Fernzugriff auf Android ISL Light mit

Top Funktionen:

  • Zugriff auf jedes Android-Gerät über WLAN/3G oder LTE;
  • Anzeige von Systeminformationen des entfernten Geräts wie CPU, RAM, Batterie etc.;
  • Text-Chat mit einem Remote-Benutzer während einer Sitzung;
  • Echtzeit-Ansicht des Bildschirms des Remote-Geräts;
  • Aufzeichnung von Remote-Support-Sitzungen.

icon pros Vorteile:

  • Verfügbar für Windows, Mac oder Linux;
  • Tastaturkürzel für gängige Aktionen;
  • Sichere und schnelle Dateifreigabe;
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle.

icon cons Nachteile:

  • Teuer;
  • Schlechte Kundenunterstützung;
  • Schlechtes responsives Design.

Abonnements:

ISLOnline bietet 4 verschiedene Abonnements an:

Pay Per User - kostet $145 pro 500min/Jahr.
Professional - $469 pro Lizenz/Jahr.
Server - $990 pro Lizenz /lebenslang.
Enterprise - ab $23.976 / Jahr.

Weitere Informationen zum Fernzugriff auf Android-Handys

Kriterien für die Auswahl der besten Android-Fernzugriffssoftware

  • Benutzerfreundlichkeit - vermeiden Sie die Frustration einer verwirrenden Schnittstelle oder Einrichtung;
  • Sicherheit - stellen Sie sicher, dass alle Datenübertragungen gesichert sind;
  • Video- und Audiounterstützung;
  • Plattformunterstützung;
  • Dateiübertragung;
  • Ferndrucken und Zugriff auf Peripheriegeräte.

Fazit

Sie haben viele Möglichkeiten, wenn Sie von einem Computer aus Fernzugriff auf ein Android-Telefon benötigen. Bei der Auswahl des richtigen Tools sollten Sie Faktoren wie die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit der App sowie die Fähigkeit, zuverlässige Verbindungen herzustellen, berücksichtigen. Eine der oben genannten Anwendungen kann Ihren Bedürfnissen entsprechen, aber die sicherste und zuverlässigste Lösung für die Verwaltung eines Smartphones über ein Netzwerk ist USB Network Gate.

FAQ

Viele der verfügbaren Apps bieten eine USB- oder WLAN-Option für die Fernverbindung mit Ihrem Gerät.
Es ist möglich, Spionagesoftware auf einem mobilen Gerät zu installieren und es zu spiegeln. Dies ist natürlich unethisch. Ein Nutzer kann Tools wie Android Remote Access Blocker verwenden, um das Risiko unbeabsichtigter Zugriffsverletzungen zu minimieren.
Mit dieser Funktion können Sie auf ein entferntes Gerät zugreifen und es steuern, auch wenn kein Endbenutzer mit dem Gerät beschäftigt ist.
Top auswahl

USB Network Gate

  • Rang 4.9 basierend auf 179+ Nutzer
  • Anforderungen: Betriebssystem: Windows 7 SP1/8/8.1/10/11; Windows Server 2008 R2/2012/2012 R2/2016/2019/2022
    Architekturen: x86, x64, ARM64
    . 9.25MB freier Speicherplatz.
  • Version 10.0.2450. (der 17. Jan, 2022). Versionshinweise