Remotedesktop-Spiele
Game Controller über RDP umleiten


Star Wars™ Battlefront™

Wenn es sich bei Ihrer Anwendung um ein Spiel handelt, für das ein Gamepad erforderlich ist, und Sie möchten, dass es in einer Remote-Umgebung mit Zugriff über RDP ausgeführt wird, erfahren Sie, wie Sie Ihren Gamecontroller auf einfache Weise auf einen Remotecomputer umleiten können. In diesem kurzen Tutorial lernen Sie auch eine alternative Lösung für Remotedesktop-Spiele kennen.

Probieren Sie jetzt USB für Remotedesktop aus
14 Tage kostenlose Testversion

Inhalt

  1. Umleiten eines Gamepads über RDP
  2. Verwenden von Steam Link zum Spielen von Spielen auf
    einem Remote-Desktop

Umleiten eines Gamepads über das Remotedesktopprotokoll


Angenommen, Sie haben einen Xbox-Controller, der für Remotedesktop-Spiele unter Windows 10 über RDP verwendet werden muss. Um das Gerät an den Remotedesktop weiterzuleiten, sollten Sie eine dedizierte Software-App wie RDP USB Redirector (auch bekannt als USB) installieren Network Gate) auf beiden Computern, dem Computer, auf dem Ihr Controller physisch verbunden ist (RDP-Client), und dem Computer, auf dem Sie remote auf das Gerät zugreifen (RDP-Server). Diese Software bietet eine USB-Umleitung zwischen den beiden Computern, sodass der Remotedesktop Ihren Xbox One-Controller als lokales Peripheriegerät erkennt und behandelt.

USB Network Gate ist eine praktische App zum Freigeben von USB-Geräten über das Remotedesktopprotokoll. Es ermöglicht die Weiterleitung einer beliebigen Anzahl von USB-Peripheriegeräten an einen Remotecomputer und stellt diese so für den Remotezugriff zur Verfügung.

Wenn Sie einen Remote-Desktop für Spiele verwenden möchten, können Sie mithilfe der USB-über-RDP-App Ihr Gamepad auf diesen Remote-PC umleiten:

  1. Installieren Sie USB Network Gate auf beiden Computern, die gerade abgespielt werden.

  2. Starten Sie die Software auf dem RDP-Client und navigieren Sie zur Registerkarte „Lokale USB-Geräte“. Suchen Sie den Controller, der zur Remote-Seite umgeleitet werden soll, und klicken Sie daneben auf die Schaltfläche „Freigeben“.

  3. Starten Sie danach die App auf dem RDP-Server und öffnen Sie die Registerkarte „Remote-USB-Geräte“. Auf dieser Registerkarte sehen Sie alle Geräte, die für den Anschluss an Ihren Remote-PC bereit sind. Suchen Sie den Controller in der Geräteliste und klicken Sie auf „Verbinden“.

Das ist es! Jetzt können Sie von Ihrem Remotedesktop aus auf das Peripheriegerät zugreifen, das physisch mit Ihrem lokalen PC verbunden ist, und es problemlos verwenden.

USB Network Gate ist ein nützliches Tool für Remotedesktop-Spiele. Wenn Sie den Zugriff auf angeschlossene USB-Geräte beschränken, können Sie sicher sein, dass keine anderen Remotedesktopsitzungen auf Ihren Gamecontroller zugreifen können. Der Zugriff kann basierend auf der Remotedesktopsitzungs-ID oder den Benutzerkontoinformationen gewährt werden.

Probieren Sie jetzt USB für Remotedesktop aus
14 Tage kostenlose Testversion

Sehen Sie sich unser Video-Tutorial an





Hier ist der Grund, warum USB Network Gate gegenüber jeder anderen USB-Freigabesoftware ausgewählt wird:


  • Es verfügt über eine intuitive und optimierte Oberfläche, die es extrem einfach macht, Remoteverbindungen zu USB-Geräten herzustellen.

  • Es hat sich als stabile und zuverlässige Lösung erwiesen. Außerdem wird eine erweiterte Verschlüsselung für die Datenübertragung bereitgestellt.

  • Die Treiber sind von Microsoft digital signiert.

Verwenden der Steam Link-App für Remotedesktop-Spiele

Dampffernspiel

Alternativ zum Remotedesktopprotokoll können Sie die Steam Link -App und ihre bemerkenswerte Funktion namens Steam Remote Play ausprobieren. Mit dieser Funktion können Sie Ihr Spielerlebnis auf ein Smartphone, Tablet, einen Fernseher oder einen anderen Desktop ausweiten.

Mit Steam Remote Play können Sie Ihr eigenes Spiel remote spielen, wenn Sie auf einem anderen Computer bei Steam angemeldet sind. Dank dieser Option können Sie intensive und anspruchsvolle Grafikspiele auf Low-End-Computern und nicht unterstützten Betriebssystemen starten.

Dampf

So funktioniert das:


  1. Sie laden Steam Link aus Ihrem bevorzugten App Store herunter und installieren ihn auf Ihrem lokalen PC. Starten Sie die App.

  2. Stellen Sie dann eine Verbindung zu einem Computer oder Laptop her, auf dem Steam ausgeführt wird.

  3. Verwenden Sie Remote Play und streamen Sie Spiele aus der Steam-Bibliothek auf den Remote-Computer.

Hinweis: Für eine optimale Leistung wird empfohlen, ein 5-GHz-WLAN-Netzwerk oder eine Kabelverbindung zu verwenden.


Gehen Sie wie folgt vor, um Steam Remote Play einzurichten:


Auf dem Gaming-Host:

  • Gehen Sie zu Steam > Einstellungen;

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Remote Play aktivieren".

  • Unten finden Sie den Abschnitt mit Steam Link-Geräten und Computern, die zum Koppeln bereit sind. Wählen Sie das gewünschte aus und klicken Sie auf Steam Link koppeln. Auf Ihrem anderen Gerät erhalten Sie den Autorisierungscode. Geben Sie diesen Code auf Ihrem Gaming-Host ein, um ihn mit diesem Gerät (Computer) zu koppeln.

  • Konfigurieren Sie dann bei Bedarf die erweiterten Hostoptionen.

  • OK klicken.

Nachdem Sie Ihren Host eingerichtet haben, müssen Sie Ihren Client einrichten:

  • Gehen Sie zu Steam > Einstellungen;

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Remote Play aktivieren".

  • Wählen Sie zwischen den Streaming-Client-Optionen "Schnell", "Ausgeglichen" und "Schön".

  • Konfigurieren Sie bei Bedarf die erweiterten Clientoptionen und klicken Sie auf OK. Das ist es!

Die Remote Play-Technologie verwendet ein eigenes Netzwerkprotokoll mit geringer Latenz, mit dem Sie Videos in Echtzeit übertragen können.

Wenn Sie ein Spiel mit Steam Remote Play spielen, werden Bild und Ton vom Spielecomputer auf ein anderes Gerät übertragen, das wiederum die Eingabe und die Sprache an den Computer zurücksendet. Dieser gesamte Vorgang dauert Millisekunden.

Steam Remote Play verdient zweifellos Ihre Aufmerksamkeit, wenn Sie nach einer Lösung für Remote-Desktop-Spiele suchen. Es ist jedoch bekannt, dass Sie möglicherweise Schwierigkeiten haben, Ihren Steam-Controller auf dem Client-PC zu verwenden. Wenn Ihnen das passiert, keine Sorge! Mit der App USB für Remotedesktop können Sie dieses Problem auf einfache Weise lösen.

Probieren Sie jetzt USB für Remotedesktop aus
14 Tage kostenlose Testversion

Sobald Sie den an den Client-Computer angeschlossenen Controller freigeben und mithilfe von USB für Remotedesktop eine Verbindung zum Gaming-Host herstellen, wird das Spiel davon ausgehen, dass der Controller an den Host-PC angeschlossen ist, obwohl er an den Client-PC angeschlossen ist.

small logo USB Network Gate
#1 bei Network Software
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf 72 + Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder