Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

RemoteFX USB-Webcam-Umleitung

Jul 19, 2021

RDP-Sitzungen können für Benutzer frustrierend sein, die für Videokonferenzen, Besprechungen usw. Fernzugriff auf eine Kamera benötigen.

Der Grund, warum viele Benutzer ihre Kameras während Remote-Desktop-Sitzungen nicht mögen, liegt darin, dass ihre Verbindung mit einer USB-Webcam (über Remote-Umgebungen) nicht immer zuverlässig oder effizient ist.

Ein häufiges Problem, mit dem viele Benutzer konfrontiert sind, wenn es an der Zeit ist, eine Webcam über RDP freizugeben, besteht darin, dass die Remote-Sitzung die Webcam erkennt, die physisch an den Hostcomputer angeschlossen ist.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die RemoteFX USB-Webcam-Umleitung verwenden und den Remote-Zugriff auf Webcams erheblich vereinfachen.

Webcam-Umleitung mit RemoteFX

1
Die RemoteFX USB-Umleitungs-Webcam erfordert die Konfiguration der folgenden Gruppenrichtlinieneinstellungen auf dem VDI-Desktop oder den RDS-Hosts auf „Deaktiviert“:

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Remotedesktopdienste > Remotedesktop-Sitzungshost > Geräte- und Ressourcenumleitung > Unterstützte Plug-and-Play-Geräteumleitung nicht zulassen
 Umleitungs-Webcam
2
Die folgenden Gruppenrichtlinieneinstellungen auf dem Client-Computer sollten dann auf „Aktiviert“ geändert werden:

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Remotedesktopdienste > Remotedesktopverbindungsclient > RemoteFX-USB-Geräteumleitung > RDP-Umleitung anderer unterstützter RemoteFX-USB-Geräte von diesem Computer zulassen
 Gruppenrichtlinieneinstellungen
3
Wählen Sie die „RemoteFX USB-Umleitungszugriffsrechte für Administratoren und Benutzer“ aus.
4
Starten Sie nun die Befehlszeile mit den Administratorrechten, um den folgenden Befehl auszuführen:

GPUpdate /force
5
Um sicherzustellen, dass die Gruppenrichtlinien korrekt angewendet wurden, starten Sie den Computer neu.
6
Stellen Sie sicher, dass die RemoteFX USB-Webcam-Umleitung ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie MSTSC.exe öffnen. Wenn "Andere unterstützte RemoteFX-USB-Geräte" nicht sichtbar ist, starten Sie den Computer erneut und überprüfen Sie, ob Sie keine zusätzlichen Remotedesktopverbindungsinstanzen geöffnet haben.
 RemoteFX USB-Webcam-Umleitung
7
Nach der Anmeldung am RDS-Server sollte das Webcam-Gerät wie gewünscht funktionieren. Warten Sie einfach weitere 10-15 Sekunden, bis die Webcam vollständig umgeleitet wurde.
RemoteFX-Webcam-Umleitung
14 Tage kostenlose Testversion

Die Anforderungen zum Aktivieren der RemoteFX-USB-Webcam-Umleitung

Erforderliche RDS-Sitzungshosts:

  • Windows Server 2012, 2012 R2 oder 2016
  • Installieren Sie die Desktop Experience-Funktion (wie unten gezeigt)
Desktop-Erfahrung

Erforderliche Versionen für VDI-Desktops

  • Windows 8.1 oder Windows 10

Erforderliche Client-Systeme

  • Windows Workspot client 2.x.x
  • RemoteFX-fähiger Client (Remote Desktop Connection 8.1 oder höher).
logo USB Network Gate
#1 bei Network Software
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf 72 + Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder