So geben Sie eine externe USB Festplatte
in einem Netzwerk frei


Häufiges Problem – Sie müssen Sie eine externe USB-Festplatte an mehrere Computer im Netzwerk anschließen (Wlan/Ethernet/LAN/TCP/IP). Alle Computer benötigen Zugriff auf den Inhalt der Festplatte, aber Sie können das Gerät nicht an jeden einzelnen Computer anschließen.

Wie kann ich eine externe Festplatte über ein Netzwerk freigeben? Sehen wir uns einige der Lösungen an!

Über Netzwerk freigeben

3 Möglichkeiten, eine externe Festplatte freizugeben:

  1. Software zur gemeinsamen Nutzung von USB-Speicher über das Netzwerk
  2. Gemeinsame Speichernutzung über ein Hochgeschwindigkeits-USB-Kabel
  3. So geben Sie eine USB-Festplatte über WLAN frei
  4. So geben Sie eine externe Festplatte unter Windows 10 frei

Zusätzliche Informationen zu Festplattenverbindungen:

Softwarelösung zur gemeinsamen Nutzung von USB-Speicher über das Netzwerk

Electronic Team, Inc. bietet eine bequeme Lösung für dieses Problem - USB Network Gate (auch bekannt als USB über Ethernet), eine Softwareanwendung, mit der Sie USB-Speicher über das Netzwerk freigeben können.
UNG logo

USB Network Gate

Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.9 Rang basierend auf 179+ Nutzer, Bewertungen(72)
Herunterladen 14 Tage Testzeit, Nur ein lokales USB-Gerät kann freigegeben werden
USB Network Gate


In wenigen Schritten können Sie externe Festplatten über das Netzwerk freigeben:


  1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie - auf einem Computer, an den ein Gerät angeschlossen werden soll, und allen Computern, die Zugriff auf das Gerät benötigen.

  2. Schließen Sie ein Laufwerk über den USB-Anschluss an den Computer an.

  3. Starten Sie USB Network Gate und teilen Sie die Festplatte über Netzwerk über die Schnittstelle der App.

Mit USB Network Gate können Sie jedes USB-Gerät auf Windows 10 und darunter, Mac, Android und Linux freigeben.


Dies sind die Hauptvorteile der App:



1
Fernzugriff auf USB-Geräte unabhängig von ihrem physischen Standort
2
Arbeiten Sie in virtuellen Umgebungen und mit RDP-Sitzungen
3
Citrix ICA-Protokollunterstützung
4
Pro-Benutzer-Sitzung - Ein USB-Gerät kann nur für einen bestimmten Benutzer über RDP freigegeben werden, und andere Benutzer haben keinen Zugriff darauf.
5
Die Isolierung pro Benutzer ist eine Funktion von USB Network Gate, mit der ein USB-Gerät isoliert werden kann und somit für andere nicht autorisierte Windows-Benutzer nicht zugänglich ist.
6
Plattformübergreifende Lösung - funktioniert mit Linux, Mac, Win und Android
7
Keine zusätzlichen Geräte erforderlich

Gemeinsamer Speicher über ein Hochgeschwindigkeits-USB-Kabel


Sie können externe USB-Festplatten mithilfe eines Hochgeschwindigkeits-USB-Kabels über das Netzwerk freigeben. Die USB 2.0-Lösung bietet die folgenden Funktionen:


1
Über den USB-Anschluss können Sie Daten zwischen zwei Computern austauschen und übertragen.
2
Die Datenübertragungsgeschwindigkeit kann über 15 Mbit/s liegen und dank des doppelten Puffers können die Daten in beide Richtungen übertragen werden.
3
Arbeiten Sie in einer mobilen PC- und SOHO-Umgebung.
4
Nutzen Sie die Vorteile des Single-Chip-ASIC-Hochgeschwindigkeits-USB-Hosts für die Host-Kommunikation und die Busversorgung über einen Port.
Datenverbindung

Die Lösung entspricht den USB-Spezifikationen 1.1 und 2.0.

Insgesamt scheint USB 2.0 eine gute Lösung für die gemeinsame Nutzung von USB-Laufwerken über das Netzwerk zu sein. Da dies jedoch durch die Kabellänge begrenzt ist, ist es unwahrscheinlich, dass Sie damit Daten zwischen mehreren Computern austauschen können, die sich nicht in direkter Nähe befinden.

So geben Sie eine USB-Festplatte über WLAN frei


Eine weitere Möglichkeit, USB-Speicher freizugeben, besteht darin, ihn über WLAN als externe Netzwerkfestplatte zuzuordnen.

  1. Suchen Sie es zuerst in den Router-Einstellungen. Öffnen Sie einen Browser auf einem Computer, der mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, und geben Sie die IP-Adresse des Routers ein. Normalerweise hat diese ein Format wie 192.168.1.1.

  2. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an, gehen Sie zu "Einstellungen" und suchen Sie die Registerkarte oder den Abschnitt "Laufwerkspeicher". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Laufwerk und wählen Sie im angezeigten Kontextmenü "Netzwerklaufwerk zuordnen".

  3. Geben Sie Ihrem Laufwerk einen Namen, um es leichter zu identifizieren, und aktivieren Sie die Option "Beim Anmelden erneut verbinden".

  4. Wenn Sie mit der Einrichtung fertig sind, klicken Sie auf "Fertig stellen". Möglicherweise müssen Sie Ihren PC oder Laptop neu starten, um das Speicherlaufwerk zu sehen.

Router-Laufwerk


Diese Lösung ist recht praktisch und erfordert weder Kabel noch zusätzliche Hardware. Im Gegensatz zur Softwarelösung von Electronic Team, Inc. ist sie jedoch durch die Netzwerkverfügbarkeit beschränkt. Sie ermöglicht die gemeinsame Nutzung externer Festplatten über Ethernet, Internet und andere Netzwerke. Sie sind nicht auf den Bereich beschränkt, der vom WLAN-Signal abgedeckt wird.

Nach dem nun alles gesagt ist, würden wir USB Network Gate wählen. Dies scheint die bequemste Möglichkeit zu sein, auf ein externes USB-Laufwerk zuzugreifen, da die App nicht auf einen Netzwerkbereich beschränkt ist und keine zusätzlichen Geräte erfordert.

Geben Sie jetzt ihr externes
USB-Laufwerk frei
14 Tage kostenlose Testversion

Freigeben einer externen Festplatte unter Windows 10 über das Netzwerk?

Freigeben einer externen Festplatte unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre externe Festplatte unter Windows 10 freizugeben:

  1. Schließen Sie das Gerät über einen USB-Anschluss an Ihren Windows-Computer an. Stellen Sie sicher, dass dieser PC immer eingeschaltet ist.

  2. Klicken SieStart und wählen Sie Computer. Sie sollten die Festplatte im sich öffnenden Fenster sehen.

  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Freigeben für > Erweiterte Freigabe .

  4. Wählen Sie im Eigenschaftenfenster die Option Freigeben und klicken Sie auf den Erweiterte Freigabe Button.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diesen Ordner freigeben. Drücken Sie den Hinzufügen Button und geben Sie den Namen des Laufwerks ein, das Sie freigeben möchten.

  6. Klicken Sie auf Berechtigungen.

  7. Wählen Sie im aufgerufenen Fenster die Option Jeder um das Laufwerk für jeden mit dem Netzwerk verbundenen Computer verfügbar zu machen.

  8. Dann überprüfen Sie dieErlauben neben Volle Kontrolle, Wechseln und Lesen Optionen.

  9. Klicken Sie abschließend auf Anwenden und dann OK um die Freigabeeinstellungen abzuschließen

  10. Klicken Sie Schließen um das Erweiterte Freigabeoptionen Fenster zu schließen.


Das war es! Jetzt wird Ihre externe Festplatte über das Netzwerk freigegeben.

Geben Sie jetzt ihr externes
USB-Laufwerk frei
14 Tage kostenlose Testversion

So verbinden Sie mehrere externe Festplatten miteinander

mehrere externe Festplatten miteinander verbinden

Es gibt viele Szenarien, in denen Sie eine externe Festplatte für mehrere Computer freigeben. Dies ist nicht selten der Fall, wenn Sie mehrere Festplatten miteinander verbinden und auf einem einzelnen Computer verwenden müssen. Mit mehr Festplatten können Sie beispielsweise verhindern, dass Daten verloren gehen, da Sie die Informationen auf einer zweiten externen oder internen Festplatte sichern können. Sie können auch mehr Fotos und Musik speichern, wenn Sie zusätzliche Speichergeräte an Ihren PC angeschlossen haben.


Um mehrere Festplatten auf einem Computer zu installieren, sollten Sie sich zunächst für das gewünschte Setup entscheiden



Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten:

- Schließen Sie mehrere externe Festplatten an Ihren Laptop oder Desktop-Computer an;

- Installieren Sie eine zusätzliche interne Festplatte auf dem Desktop-PC

Wenn es um eine externe Festplatte geht, reicht es aus, eine USB- oder Firewire-Verbindung zu verwenden. Externe Festplatten sind sehr einfach zu installieren.

Eine interne Festplatte kann als separates Speichergerät eingerichtet oder mithilfe der RAID-Technologie verbunden werden. Diese Methode erfordert ein Motherboard mit RAID-Unterstützung und ermöglicht die gleichzeitige Verwendung mehrerer Festplatten. Außerdem können Festplatten so konfiguriert werden, dass sie sich gegenseitig spiegeln, um Daten zu duplizieren und zu sichern.


So installieren Sie eine zusätzliche Festplatte mit dem RAID-Dienstprogramm:



  1. Stellen Sie vor dem Start sicher, dass auf Ihrem Computer Platz für die neuen Installationen vorhanden sind. Es wird außerdem empfohlen, identische Festplatten mit dem gleichen Speicherplatz und der gleichen Geschwindigkeit zu verwenden. Verwenden Sie zum Anschließen einer neuen Festplatte an das Motherboard die mit dem Gerät gelieferten Anschlusskabel.

  2. Sobald die Verbindung hergestellt ist, starten Sie Ihren Computer. Während des Startvorgangs werden die Tasten angezeigt, die zum Starten des RAID-Programms gedrückt werden müssen (z.B. „F4“).

  3. Mit dem Dienstprogramm können Sie Ihre Festplatten in einem dieser Festplatten-Arrays konfigurieren:

  4. RAID 0: Mit dieser Konfiguration können Sie Daten auf mehrere Festplatten aufteilen. Diese Einstellung wird als "Striping" bezeichnet. In diesem Fall kann auf alle Festplatten zugegriffen werden, als wären sie eine große Festplatte.

    RAID 1: Bei dieser Konfiguration spiegelt eine Festplatte eine andere, sodass Daten kopiert und zu Sicherungszwecken gespeichert werden können.

  5. Nachdem Sie die Konfigurationen abgeschlossen haben, sollten Sie das RAID-Dienstprogramm beenden und Ihren Computer neu starten.

  6. Sobald Sie fertig sind, können Sie in das Verzeichnis gehen und die neu installierte Festplattenkombination anzeigen. Alle Festplatten werden als einzelne große interne Festplatte angezeigt. Ab diesem Zeitpunkt können Sie Daten kopieren und Apps auf dieses Laufwerk installieren.
Geben Sie jetzt ihr externes
USB-Laufwerk frei
14 Tage kostenlose Testversion

Es gibt verschiedene einfache Möglichkeiten, eine externe Festplatte an das Ethernet anzuschließen.

Erste Methode


Die erste besteht darin, Ihr Gerät über einen USB-Anschluss mit einem Router zu verbinden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Festplatte an die Steckdose anzuschließen und das Gerät dann an den Router anzuschließen.

Zweite Methode


Wenn Ihre Festplatte über einen eigenen Ethernet-Anschluss verfügt, können Sie das Gerät direkt mit dem Netzwerk verbinden. Schließen Sie einfach die Festplatte an die Stromversorgung an, schließen Sie das Gerät mit einem Ethernet-Kabel an den Router an und fertig. Jetzt ist Ihre Festplatte für Remoteverbindungen über das Netzwerk verfügbar.

Dritte Methode


Wenn Ihre Festplatte keine Netzwerkverbindung unterstützt oder Sie sie nicht mit dem Router verbinden können, können Sie mithilfe von USB Network Gate eine Festplatte freigeben. Schließen Sie einfach ein externes Laufwerk über USB an Ihren Computer an und verwenden Sie USB Network Gate, um remote auf Ihr externes Laufwerk zuzugreifen.

Geben Sie jetzt ihr externes
USB-Laufwerk frei
14 Tage kostenlose Testversion

Externe Festplatte über WLAN verbinden

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, eine externe Festplatte an den Heimrouter anzuschließen und als Teil Ihres Heimnetzwerks zu verwenden, finden Sie hier einige nützliche Tipps.

Tragbare Festplatten können mit Mobiltelefonen, Tablets und WiFi-fähigen Laptops direkt mit integrierter Wi-Fi-Unterstützung kommunizieren. Sie können also ein NAS (Network Attached Storage) Gerät mit einer eingebauten Netzwerkkarte kaufen oder Sie entscheiden sich für einen WLAN-Router mit USB-Anschluss. Über diesen USB-Anschluss kann die externe Festplatte angeschlossen werden, sodass sie über das Heimnetzwerk gemeinsam genutzt werden kann.

small logo USB Network Gate
#1 bei Network Software
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf 72 + Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder