Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

So verwenden Sie einen Drucker mit Remote Desktop

Olga Weis Olga Weis Dec 14, 2021

Drucken ist ein wesentlicher Bestandteil praktisch jedes modernen Büros. In einigen Fällen ist es so einfach, einen Druckertreiber zu installieren und einen Drucker an einen Computer anzuschließen. Es kann aber auch zu einer äußerst komplizierten Aktivität werden, die viele bewegliche Teile umfasst. .

Ein Beispiel ist in Organisationen zu sehen, die Microsoft Remote Desktop Services verwenden. In dieser Art von Umgebung müssen Systemadministratoren die Anforderungen von Mitarbeitern, die lokal angeschlossene Drucker verwenden, mit denen, die über virtuelle Apps und Remotedesktop-Sitzungen arbeiten, in Einklang bringen.

Drittanbieter Remote - Desktop - Druck - Software kann die Herausforderungen minimieren und die Benutzerzufriedenheit beim Drucken über eine Remotedesktopverbindung verbessern. Ein Tool wie USB Network Gate macht es in jeder Situation einfach, über RDP auf einem Remote-Drucker zu drucken. Die App bietet eine einfache Antwort auf die Frage Funktioniert ein freigegebener Drucker über RDP.

So teilen Sie einen Drucker über RDP

Benutzer, die daran interessiert sind, über eine Remotedesktopverbindung zu drucken, sollten das folgende Verfahren beachten. USB Network Gate ermöglicht Remote-Drucken auch dann, wenn die Remotedesktop-Druckerumleitung nicht unterstützt wird. Die Anwendung ermöglicht Remote-Benutzern den Zugriff auf lokal angeschlossene USB-Drucker mit derselben Funktionalität einer direkten physischen Verbindung zum Gerät.

Die folgenden Schritte veranschaulichen, wie Sie über eine Remotedesktopverbindung mit einem lokalen Drucker mit USB Network Gate drucken.
1
Laden Sie die USB Network Gate-Anwendung herunter und installieren Sie sie auf dem Computer mit der physischen Verbindung zum Drucker. Diese Maschine wird als Server bezeichnet.
 Laden Sie die Software herunter, um über RDP zu drucken
2
Laden Sie USB Network Gate herunter und installieren Sie sie auf dem Remote-Client-Computer, der den Drucker über eine Remote-Desktop-Sitzung verwendet.
 Client-Komponente installieren
3
Starten Sie die USB Network Gate-App auf den Server- und Client-Rechnern.
 Starten Sie die RDP-Drucksoftware
4
Öffnen Sie auf dem Server die Registerkarte der App - Lokale USB-Geräte. Wählen Sie den USB-Drucker aus, den Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben.
 USB-Drucker für Remote-Desktop freigeben
5
Gehen Sie auf dem Client-Computer, auf dem die RDP-Sitzung ausgeführt wird, zu Remote-Geräte in USB Network Gate und klicken Sie auf Verbinden, um die Kommunikation mit dem Drucker herzustellen.
 Drucker für Remote-Desktop verwenden

Der USB-Drucker wird vom Client-Rechner erkannt und ist in seinem Geräte-Manager sichtbar, nachdem die Verbindung vollständig hergestellt wurde.

Das ist alles. Nachdem diese Schritte ausgeführt wurden, können Sie aus einer RDP-Sitzung auf dem lokalen Drucker drucken.

Wie aktiviere ich mit nativer Funktionalität einen lokalen Drucker in Remote Desktop?

Die native Windows-Funktionalität ermöglicht die Verwendung eines lokalen Druckers in einer Remotedesktopsitzung. Das folgende Verfahren zeigt das Aktivieren eines lokalen Druckers in einer RDP-Sitzung mithilfe der in Windows integrierten Funktionen.

So fügen Sie einen Drucker über RDP hinzu

  1. Öffnen Sie die Remotedesktopverbindung mit einer der beiden folgenden Methoden.
    • ❑ Verwenden Sie die Windows-Eingabeaufforderung Ausführen und führen Sie den Befehl “MSTSC” aus.
    • ❑ Navigieren Sie zu Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Remotedesktopverbindung. Remotedesktopverbindung öffnen
  2. Nach dem Öffnen der RDP-Verbindung sehen Sie das folgende Fenster. Wählen Sie Optionen und dann die Registerkarte Lokale Ressourcen. Lokale Ressourcen in RDP-Verbindung
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Lokale Geräte und Ressourcen unten auf der Registerkarte. Stellen Sie sicher, dass das Auswahlfeld Drucker aktiviert ist, damit der Server auf lokale Drucker zugreifen kann. Sie können auch auf Mehr und dann auf Laufwerke klicken, um den Zugriff vom Server auf lokale Laufwerke zu ermöglichen. Lokale Geräte und Ressourcen
  4. Navigieren Sie nun zur Registerkarte Allgemein und klicken Sie in den Verbindungseinstellungen auf die Schaltfläche Speichern. RDP-Verbindungseinstellungen speichern

Die lokalen Laufwerke werden im Arbeitsplatz der RDP-Sitzung als Netzlaufwerke angezeigt. Die Drucker werden im Fenster „Drucker und Faxgeräte“ nach Namen, gefolgt von dem Wort „Umgeleitet“ und einer Nummer aufgelistet. Durch das Speichern der Konfiguration wird sichergestellt, dass bei jeder Anmeldung am Server auf Ihre Laufwerke und Drucker zugegriffen werden kann.

logo USB Network Gate
#1 bei Networking
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf 72 + Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder