Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Passthrough-Anleitung für VirtualBox-Drucker

Olga Weis Olga Weis Jan 26, 2022

VirtualBox ist ein Open-Source - Hypervisor - Software - Paket, das das Hosten von virtuellen Gastbetriebssystemen auf Windows-, MacOS- oder Linux-Computern ermöglicht. Die Software wurde von Sun Microsystems entwickelt und wird jetzt von Oracle instandgehalten. Gastbetriebssysteme können über den Hostcomputer auf das Netzwerk zugreifen. Die Verfügbarkeit von Ressourcen wie Arbeitsspeicher und Speicherplatz kann die Anzahl gleichzeitiger virtueller Gäste begrenzen, die der physische Computer hosten kann.

VirtualBox: Drucker von Gast zu Host freigeben

Wie man einen Drucker in VirtualBox teilt


USB - Passthrough wird in VirtualBox 5.0 unterstützt. Dies ermöglicht das Drucken aus einer VirtualBox-Sitzung. Führen Sie die folgenden Schritte aus, damit VirtualBox einen USB-Drucker verwenden kann.

  1. Installieren Sie das kostenlose VirtualBox Extension Pack um die mit USB 3.0 verfügbare höhere Geschwindigkeit zu nutzen.

  2. Nach der Installation starten Sie das Gastbetriebssystem in der virtuellen Maschine.

  3. Verwenden Sie einen USB-Anschluss auf dem physischen Host, um den VirtualBox Drucker zu verbinden.

  4. Navigieren Sie zu Geräte ->USB und wählen Sie den Drucker aus. Klicken Sie auf "USB-Gerät zum Freigeben", um den Drucker für die virtuelle Sitzung verfügbar zu machen. Drucken aus VirtualBox

  5. Nachdem die USB-Verbindung hergestellt wurde, ist die VirtualBox Druckerfreigabe aktiviert. Die virtuelle Maschine erkennt das USB-Gerät und ermöglicht Ihnen es so zu verwenden, als wäre es direkt mit Ihrer Sitzung verbunden. Sie haben jetzt die Möglichkeit, remote von Ihrem VirtualBox-Gastbetriebssystem aus zu drucken.

Hinweis: Sie sind dadurch eingeschränkt, dass jeweils nur eine VirtualBox-Sitzung den USB-Drucker verwenden kann.

VirtualBox Drucker Passthrough


Viele Virtualisierungslösungen liefern nicht die erforderliche Unterstützung, um den Zugriff auf lokale USB-Geräte zu ermöglichen. Es kann Situationen geben, in denen die USB-Verbindungen nicht erkannt werden und Sie nicht über VirtualBox drucken können.

VirtualBox Printer Passthrough App jetzt
14 Tage kostenlose Testversion

Es gibt eine Softwarelösung, die den Mangel an USB-Geräteunterstützung in Ihren virtuellen Sitzungen behebt. Mit USB Network Gate können Ihre VirtualBox-Sitzungen einen an den Host-Computer angeschlossenen Drucker freigeben. Die App bietet eine einfache Methode zum Herstellen einer Verbindung zu einem beliebigen USB-Gerätetyp von virtuellen Gastmaschinen.

Hier finden Sie, wie man mit nur wenigen einfachen Schritten einen Netzwerkdrucker in VirtualBox einrichtet:



  1. 1
    Laden Sie USB Network Gate herunter und installieren Sie die App auf dem Computer, der an den USB-Drucker angeschlossen ist, den Sie freigeben möchten, sowie auf den virtuellen Maschinen, die Zugriff auf das Gerät benötigen.
  2. 2
    Wählen Sie den Drucker aus und geben Sie ihn in der Benutzeroberfläche von USB Network Gate frei.
  3. 3
    Starten Sie USB Network Gate in der VirtualBox-Sitzung, die Zugriff auf den Netzwerkdrucker benötigt. Verwenden Sie die Programmschnittstelle, um eine Verbindung zum zuvor freigegebenen Gerät herzustellen.


Weitere Informationen finden Sie in unserem Video-Tutorial:




Warum VirtualBox-Druckerpassthrough mithilfe von USB Network Gate implementieren? Dies ist eine einfache Methode, USB-Geräte freizugeben



  • USB Network Gate ermöglicht virtuelle Sitzungen für den Zugriff auf USB-Geräte über ein Netzwerk durch Verwendung von Umleitungstechnologie. Der über USB-Ports übertragene Datenverkehr wird in ein IP-basiertes Netzwerk wie Ihr LAN oder das Internet umgeleitet. Die App macht es einfach, innerhalb von VirtualBox-Sitzungen eine Verbindung zu einem an ein Netzwerk angeschlossenes USB-Gerät herzustellen. Die erweiterte Funktionalität der Software ermöglicht die gemeinsame Nutzung eines USB-Geräts, das an einen beliebigen Netzwerkcomputer angeschlossen ist, nicht nur an den lokalen Host-Computer.

  • USB Network Gate ist eine plattformübergreifende Lösung, die Ihnen den Zugriff auf USB-Geräte in virtuellen Maschinen, die unter Windows, Linux oder MacOS laufen, ermöglicht.
logo USB Network Gate
#1 bei Netzwerktechnik
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf 72 + Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder