Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.
Kontakt mit unserem Vertrieb auf
+12023358465

Zugriff auf USB in einer virtuellen Maschine ohne Einschränkungen

USB Network Gate ist ein großartiger Helfer, wenn die Virtualisierung von Servern und Workstations erforderlich ist. D.h. Es hilft Ihnen, von virtuellen Maschinen aus auf USB-Geräte zuzugreifen, die an einen Host-PC angeschlossen sind.

Dank USB Network Gate ist es möglich und sehr bequem, mit USB-Geräten auf Gastbetriebssystemen von virtuellen Umgebungen wie VMware ESX, Citrix XenDesktop, Microsoft Hyper-V, Windows Virtual PC, QEMU (KMV) usw. zu arbeiten.

Unternehmen, SDK & Quellcode
Wenn Sie Ihre Kreation mit unserer konkurrenzlosen USB-Port-Umleitungs-Engine verstärken oder die Möglichkeit einer unternehmensweiten Bereitstellung von USB Network Gate freigeben möchten, schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Unser Team entwickelt gerne eine kostengünstige Unternehmenslösung, die perfekt zu Ihren Geschäftsanforderungen passt.

USB-Passthrough-Gerät an eine virtuelle Maschine

VMware USB-Passthrough

USB-Passthrough ist eine praktische Funktion, die hauptsächlich für den Zugriff auf ein physisches Gerät verwendet wird, das von einer virtuellen VMware ESXi-Maschine an einen lokalen USB-Controller angeschlossen ist. Um USB-Passthrough in VMware auf einfachste Weise einzurichten, verlassen Sie sich auf USB Network Gate – eine dedizierte App für die USB-Umleitung, die auf allen Betriebssystemen funktioniert.

VirtualBox USB-Passthrough

Es gibt eine Vielzahl bekannter Probleme mit der VirtualBox USB-Erkennung. Aus diesem Grund benötigen Sie USB Network Gate für ein todsicheres VirtualBox USB Passthrough (insbesondere über das Ethernet). Es gibt Versionen für alle Windows-Betriebssysteme (sogar Win XP), Linux (Ubuntu), macOS und Android. Und der Installationsprozess ist so einfach, dass jeder damit umgehen kann.

Hyper-V USB-Passthrough

Da Hyper-V keine Unterstützung für USB-Geräte in virtuellen Maschinen bietet, müssen Sie für den Zugriff auf einen USB-Dongle oder lokale USB-Drucker während einer VM-Sitzung Hyper-V USB-Passthrough über USB Network Gate einrichten. Es ist eine benutzerfreundliche USB-Umleitungs-App, die besonders hilfreich ist, wenn es um USB-über-Ethernet-Passthrough geht.

Xen-USB-Passthrough

Wenn Sie eine virtuelle Maschine auf einem Xenserver ausführen, um auf ein Gerät zuzugreifen, das mit dem USB des Hosts verbunden ist, übergeben Sie das Gerät mit einem dedizierten Softwaretool an eine virtuelle Maschine, z. USB-Netzwerk-Gate. Im Gegensatz zur nativen Methode, mit der Sie einen USB in einer virtuellen Linux-Maschine mounten können, die nur für Speichergeräte funktioniert, ist UNG mit allen Arten und Marken von USB-Geräten auf dem Markt kompatibel.

Was ist USB-Virtualisierung?


Die USB-Virtualisierung ist eine dringend benötigte Antwort auf eine sehr beliebte Frage: Wie verbindet man USB mit einer virtuellen Maschine? Kurz gesagt, es werden vollwertige virtuelle Kopien eines echten USBs in virtuellen Maschinen erstellt, sodass Sie auf jedes angeschlossene Gerät zugreifen können, als ob es direkt mit Ihrer VM verbunden wäre.
So praktisch und bequem Virtualisierung auch ist, ihre Nutzung in einer virtuellen Umgebung ist mit einigen Schwierigkeiten verbunden, mit denen sich jeder Benutzer unweigerlich auseinandersetzen muss.
Abbildung Isolierung

Das Problem der USB-Virtualisierung:

Bei der Arbeit mit Virtualisierungsprodukten für Server können Sie auf ein großes Problem stoßen. D.h. Virtualisierungsprogramme wie VMware ESX, Microsoft Hyper-V und andere bieten keine USB-Ports in virtuellen Maschinen. Infolgedessen können Sie USB-Geräte (Sicherheits-Dongles, Smartcards usw.), die physisch an einen Host-Computer auf virtuellen Servern angeschlossen sind, nicht als virtuellen USB verwenden.

So mounten Sie USB in einer virtuellen Maschine:

Wann immer Sie USB zu virtuellen Maschinen (sowohl Servern als auch Workstations) hinzufügen müssen, damit Sie während Ihrer VM-Sitzungen auf jedes USB-Gerät zugreifen können, das an die USB-Ports des Hosts angeschlossen ist, ist USB Network Gate genau die App, nach der Sie gesucht haben zum. Mit seinem super praktischen Toolset können Sie USB-Peripheriegeräte problemlos von einem Gastbetriebssystem aus bedienen, das in jedem gängigen Hypervisor läuft, u. VMware ESX, Citrix XenDesktop, Microsoft Hyper-V, Windows Virtual PC, QEMU (KMV) usw.

So erstellen Sie einen virtuellen USB:


USB Network Gate bietet USB-Passthrough zum Gastbetriebssystem, das auf dem virtuellen Server ausgeführt wird. Das Betriebssystem behandelt dieses USB-Gerät als echtes und Sie können damit arbeiten, als wäre es direkt mit Ihrer virtuellen Maschine verbunden.

So aktivieren Sie USB in einer virtuellen Maschine in vier einfachen Schritten:
Schritt 1
1
Laden Sie USB Network Gate von der offiziellen Webseite herunter und installieren Sie es dann sowohl auf Ihrem Host- als auch auf Ihrem Gastbetriebssystem.
Schritt 2
2
Starten Sie UNG auf Ihrem Host und suchen Sie das Gerät, das Sie in Ihrer VM-Sitzung verwenden müssen, in der Liste der lokalen USB-Peripheriegeräte.
Schritt 3
3
Starten Sie nun UNG in Ihrem Gastbetriebssystem und suchen Sie das gerade freigegebene Gerät in der Liste der für die Verbindung verfügbaren Remote-Geräte.
Schritt 4
4
Klicken Sie neben dem Gerätenamen auf „Verbinden“, um einen virtuellen USB-Anschluss an Ihre VM zu erstellen.

Praktische Nutzung von USB Network Gate

F: Welche Herausforderungen haben Sie dazu veranlasst, nach dieser Art von Software zu suchen?

Alexey: Wir verwenden Windows Server 2008 Hyper-V Virtual Machine und es gibt keine USB-Konnektivität zum Gastcomputer. Eine USB-zu-Ethernet-Software ist die einzige Softwareart, die in der Lage ist, virtuellen Gastmaschinen USB-Konnektivität bereitzustellen.
Persönlicher Hintergrund: Alexey Golihin, ein Vertreter von ArDy Capital Co., erklärt, warum die Stabilität und Zuverlässigkeit des USB-zu-Ethernet-Anschlusses für ihre Arbeit wichtig ist.

Branche: privater Gebrauch

F: Bitte beschreiben Sie, wie Sie unser Produkt jetzt verwenden?

Alexey: Das 1C Financial Program erfordert eine HASP USB Key License, um zu funktionieren. Es gibt keine andere Möglichkeit, es unter einer virtuellen Maschine zum Laufen zu bringen, als über das Netzwerk. Daher verwenden wir den USB-zu-Ethernet-Anschluss, um Lizenzen für virtuelle Gastmaschinen bereitzustellen.

F: Wie haben Sie von der Lösung von Electronic Team, Inc. profitiert?

Alexey: Ihre Lösung ist unglaublich stabil und erfordert keinen Neustart des Servers. Diese Funktion ist uns sehr wichtig, da die Hauptaufgabe eines jeden Servers darin besteht, 24x7x365 zu bedienen. Das andere nette Feature ist die praktische und hübsche GUI.
logo USB Network Gate
#1 bei Network Software
USB Network Gate
Teilen Sie USB über Ethernet unter Windows
4.7 rang basierend auf 72 + Nutzer
Holen Sie sich einen Download-Link für Ihren Desktop.
Senden Sie Ihre E-Mail-Adresse, um einen Link zum sofortigen Download auf Ihrem Desktop zu erhalten!
oder