Cookie
Electronic Team uses cookies to personalize your experience on our website. By continuing to use this site, you agree to our cookie policy. Click here to learn more.

Verwenden von VMware Horizon Client für die USB-Umleitung

Jun 9, 2021

Jeder VMware-Workstation-Benutzer stößt irgendwann auf das Problem einer VM, die sich weigert, USB-Peripheriegeräte zu sehen, die keine USB-Speichersticks sind. Die einzige Möglichkeit besteht darin, VMware USB-Passthrough entweder mit einer speziell entwickelten App oder einer dedizierten VMware-Funktion einzurichten (im Gegensatz zu den PCI-Geräten, die direkt aus dem Menü des vSphere-Clients umgeleitet werden können).

Im heutigen Artikel werden wir etwas mehr über die USB-Umleitung in VMware erfahren, einen USB-Controller in den Passthrough-Modus setzen und vielleicht ein günstigeres Analogon zu VMware Horizon finden.

Android-Fernzugriff

Was ist die VMware-USB-Umleitungsfunktion?

Eine der Funktionen von Horizon Client, früher als VMware View USB-Umleitung bekannt, ermöglicht den Zugriff auf Wechselmedien, die an die USB-Ports Ihrer lokalen Maschine angeschlossen sind, von den Gastbetriebssystemen von VMs, die in VMware ESXi, VMware vSphere oder anderen Virtualisierungsumgebungen ausgeführt werden. Im Gegensatz zu aufgabenspezifischen Apps kann es nicht verwendet werden, um einen XHCi-Controller so umzuleiten, dass jedes neu angeschlossene USB-Gerät direkt zum Gastbetriebssystem gelangt oder einen USB-Controller in den Passthrough-Modus versetzt. Es dient nur zum Hinzufügen eines USB-Geräts zu einer bestimmten virtuellen VMware-Workstation.

Bei all seinen Vorzügen ist diese Funktion keineswegs eine One-Stop-Lösung, da sie aufgrund großer Verzögerungen durch die Netzwerklatenz für HID-Hardware kaum nutzbar ist und überhaupt nicht nützt, wenn Sie eine Webcam umleiten müssen, a USB-Audiogerät, Scanner oder USB-Hub. Und Sie können es nicht verwenden, um ein USB-Ethernet-Gerät umzuleiten, es sei denn, Sie möchten, dass Ihre VM alle Netzwerkkonnektivität verliert (versuchen Sie stattdessen, DirectPath I/O-Passthrough für PCI-Geräte auf Ihrem ESXi-Host zu aktivieren).

Im Grunde ist es nur eine gültige Option, wenn Sie Ihrer VM einen USB-Speicher hinzufügen oder dort einen USB-Speicherstick verwenden müssen. Und das ist eine große Enttäuschung, insbesondere angesichts des mehrere Tausend Dollar teuren VMware Horizon Client.

Ein budgetorientiertes Tool für USB-Passthrough

USB Network Gate ist ein universelles Softwaretool, mit dem Sie alle Wechselmedien, die an die USB-Ports Ihrer Hostmaschine angeschlossen sind, auf Ihre virtuellen VMware ESXi- oder VMware vSphere-Maschinen umleiten können.
UNG logo

USB Network Gate

USB über Ethernet unter Windows freigeben
4.9 Rang basierend auf 179+ Nutzer, Bewertungen(72)
Herunterladen 14 Tage Testzeit, Nur ein lokales USB-Gerät kann freigegeben werden
 USB für Remotedesktop

Das macht USB Network Gate so großartig für die VMware-USB-Umleitung:


Vielseitigkeit: UNG funktioniert für jedes USB-basierte physische Gerät und über alle Betriebssysteme hinweg.

Benutzerfreundlichkeit: UNG ist sehr einfach zu installieren und zu verwenden, und Sie müssen die USB-Arbitrator-Funktion nicht manuell aktivieren (oder sogar wissen, was ein USB-Arbitrator ist).

Flexibilität: Leiten Sie einen USB-Hub oder einen XHCi-Controller um, sodass jedes daran angeschlossene physische Gerät sofort für die Verbindung mit Ihren ESXi-VMs verfügbar ist.


Installieren Sie einfach USB Network Gate auf Ihren Host- und Gastsystemen und Sie werden keine Probleme mehr haben, aus einer VM-Sitzung heraus auf ein USB-Peripheriegerät zuzugreifen.

Anschließen von Hardware-USB-Peripheriegeräten an eine VM mit Horizon Client

VMware Horizon-Client-Symbol

Die USB-Umleitungsfunktion von Horizon Client weist einige Einschränkungen auf, die Sie kennen müssen, bevor Sie sie verwenden:

❌ Verwenden Sie diese Funktion nicht für Audio- und Videoperipheriegeräte oder andere Geräte, die eine gute Bandbreitenkapazität für den ordnungsgemäßen Betrieb benötigen.

❌ Aktivieren Sie die automatische Verbindung nicht, wenn Sie ein Touchscreen-Gerät an Ihren Host angeschlossen haben oder es die Steuerung Ihrer VM durcheinander bringen wird.

❌ Sobald Sie ein Gerät an eine VM umleiten, können Sie vom Host nicht darauf zugreifen.

❌ Die USB-Umleitungskomponente muss installiert sein, oder Sie können diese Funktion überhaupt nicht verwenden.

❌ Wenn das umgeleitete Gerät einen bestimmten Treiber benötigt, müssen Sie ihn sowohl auf Ihrem Host als auch auf allen VMs installieren, die das Gerät verbinden.

❌ Wenn Sie Android-basierte Geräte manuell umleiten, funktionieren sie erst, wenn Sie die VM neu starten.

❌ Versuchen Sie nicht, einen Scanner mit dieser Funktion umzuleiten, dafür ist die Scanner-Umleitungsfunktion da.

Testen Sie die VMware USB Redirection-App
14 Tage kostenlose Testversion
Ok, Sie müssen Horizon Client so konfigurieren, dass ein USB-Gerät automatisch mit einer VM verbunden wird:
1
Starten Sie Horizon Client und stellen Sie eine Verbindung zum Gastsystem einer VM her.
2
Klicken Sie im Menü auf USB-Gerät verbinden und wählen Sie dann entweder USB-Geräte beim Einstecken automatisch verbinden oder USB-Geräte beim Start automatisch verbinden.
3
Schließen Sie das USB-Gerät, das Sie umleiten möchten, an den USB-Port Ihres Hosts an.

Manchmal funktioniert diese automatische Verbindungsfunktion einfach nicht. In diesem Fall können Sie versuchen, das Gerät manuell umzuleiten. So wird's gemacht:

  1. Schließen Sie das USB-Gerät, das Sie umleiten möchten, an den USB-Port Ihres Hosts an.

  2. Führen Sie Horizon Client aus und klicken Sie im Menü auf USB-Gerät verbinden.

  3. Suchen Sie das Gerät, das Sie umleiten möchten, in der Liste und klicken Sie auf seinen Namen.

  4. Warten Sie bis zu 20-30 Sekunden.

  5. Wenn auf dem Desktop Ihrer VM kein Gerät angezeigt wird oder Sie nicht aufgefordert werden, Treiber zu installieren, trennen Sie das Gerät vom Host und wiederholen Sie den Vorgang noch einmal.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Funktion nicht funktioniert, selbst wenn das von Ihnen freigegebene Peripheriegerät alle Anforderungen erfüllt und Sie alles richtig gemacht haben. In diesem Szenario können Sie tiefer graben und versuchen, Probleme mit der USB-Umleitung zu beheben oder die anwendungsspezifische Softwarelösung, z. USB Network Gate – es liegt ganz bei Ihnen.

Top auswahl

USB Network Gate

  • Rang 4.9 basierend auf 179+ Nutzer
  • Anforderungen: Windows (32-bit und 64-bit): Windows 7/8/10, Windows Server 2008 R2/2012/2016/2019. 5.45MB freier Speicherplatz.
  • Version 9.2.2372. (der 17. Apr, 2021). Versionshinweise